Nachrichten Ticker  

Skitag 09. März abgesagt

Die Wettervorhersage ist für den Samstag 09. März unsicher und wechselhaft. Der Skitag findet NICHT statt.

Weiter lesen ...

Aqua Fit in Sursee

Am 6. März findet das Aqua Fit in Sursee statt. Abfahrt um 18.30 Uhr beim Parkplatz Turnhalle Morgenweg. Alle sind herzl...

Weiter lesen ...

Jubiläums-GV und die Wechsel im Vostand

Führungswechsel bei der Männerriege Schötz: Pius Engel übernimmt das Präidium von Stefan Marti. Im Restaurant Woods führ...

Weiter lesen ...

Gemeinde Apéro

Am Mittwoch, 2. Januar 2019 war der offizielle Gemeindeapéro. Die Männerriege durfte sich vorstellen, da sie ja dieses J...

Weiter lesen ...

   

Wichtige Links  

   

Bärenstarke Leistung der Männerriege Schötz am

21. Schweizer Sportfest im Luzerner Hinterland

Das Turnfest der Sport Union fand wieder einmal in unserer Gegend statt. Das war eine gute Gelegenheit, tolle Resultate vor heimischem Publikum zu erzielen. 15 gut vorbereitete Männerriegler starteten am Samstagmorgen bei guten Wetterbedingungen am Wahlmehrkampf in Zell. Sie wurden von den angereisten Fans aus Schötz kräftig unterstützt. Jeder Sportler darf bei 5 Disziplinen starten, aber nur die besten 4 Resultate zählen zur Wertung. Slalomlauf, Hindernislauf, Kugelstossen, Schleuderball, 80m Lauf, Seilhüpfen, Ballzielwurf wurden als Startdisziplinen gewählt, der Kilometerlauf wurde erst am Schluss in Angriff genommen. In jeder Disziplin ist die maximale Punktzahl von 100 zu erreichen. Die vier besten Disziplinen und der Altersbonus ergeben die Punktzahl. Leider konnten nicht alle am Heimsportfest ihre guten Trainingsleistungen umsetzten, doch andere konnten ihre volle Leistung abrufen oder wuchsen sogar über sich hinaus.
Die Rangverkündigung vom Sonntag zeigte, dass die Männerriege Schötz in der Gruppenwertung von den möglichen 1600 Punkten mit 1562 das absolute Höchstresultat der letzten Jahre erkämpft hat und somit die Gruppenwertung zum 11. Mal in Serie gewinnen konnte. Zusätzlich konnte sich Sidler Walter zum Sieger in seiner Kategorie ausrufen lassen mit der höchsten Punktzahl von 450 Punkten.

 

Die Resultate der Schötzer Turner

Herren 4 (40-49 Jahre)
24. Kaufmann Urs, 301 Punkte

Herren 5 (50-59 Jahre)
9. Eggenberger Werner, 361 Punkte, Auszeichnung; 12. Muther Markus, 352 Punkte, Auszeichnung; 24. Wandeler Markus, 337 Punkte, Auszeichnung; 27. Marti Stefan, 326 Punkte; 29. Kaufmann Erich, 324 Punkte; 35. Keller Werner, 319 Punkte; 40. Graber René, 310 Punkte; 54. Amrein Sepp, 294 Punkte; 74. Wiler Ruedi, 253 Punkte

Herren 6 (ab 60 Jahren)
1. Sidler Walter, 450 Punkte, Gold; 4. Grob Werner, 383 Punkte, Auszeichnung; 5. Stöckli Willy, 377 Punkte, Auszeichnung; 1. Fischer Sepp, 327 Punkte; 12. Kneubühler Alois, 325 Punkte

 

2018 Gruppenfoto Zell

Männerriege Schötz


Vorne v.l.:
Markus Muther, Alois Kneubühler, Ruedi Wiler, Walter Sidler, Josef Fischer, Stefan Marti,
Hinten v.l.: Urs Kaufmann, Werner Eggenberger, Erich Kaufmann, Sepp Amrein, Werner Keller, René Graber, Markus Wandeler, Werner Grob, Willy Stöckli

 

Gruppenwertung
1. Rang: Männerriege Schötz 1, 1562 Festsieger (Sidler Walter, 450; Grob Werner 383; Stöckli Willy 377, Muther Markus, 352; Wandeler Markus, 337; Kneubühler Alois, 325)
21. Rang: Männerriege Schötz 2, 1338 (Eggenberger Werner, 361; Fischer Sepp, 327; Marti Stefan, 326; Kaufmann Erich, 324; Kaufmann Urs, 301)
32. Rang: Männerriege Schötz 3, 1176 (Keller Werner, 319; Graber René, 310; Amrein Sepp, 294; Wiler Ruedi, 253)

   

An- / Abmelden  

   

Besucher  


182952

HeuteHeute59
GesternGestern67
Aktuelle WocheAktuelle Woche640
Aktueller MonatAktueller Monat3002
AlleAlle182952

Angemeldete Benutzer 0
Gäste 1

   
© ALLROUNDER