Nachrichten Ticker  

Skitag 09. März abgesagt

Die Wettervorhersage ist für den Samstag 09. März unsicher und wechselhaft. Der Skitag findet NICHT statt.

Weiter lesen ...

Aqua Fit in Sursee

Am 6. März findet das Aqua Fit in Sursee statt. Abfahrt um 18.30 Uhr beim Parkplatz Turnhalle Morgenweg. Alle sind herzl...

Weiter lesen ...

Jubiläums-GV und die Wechsel im Vostand

Führungswechsel bei der Männerriege Schötz: Pius Engel übernimmt das Präidium von Stefan Marti. Im Restaurant Woods führ...

Weiter lesen ...

Gemeinde Apéro

Am Mittwoch, 2. Januar 2019 war der offizielle Gemeindeapéro. Die Männerriege durfte sich vorstellen, da sie ja dieses J...

Weiter lesen ...

   

Wichtige Links  

   


mrlogo titel

 

 

 

 Männerriegen Reise 2018

Vallée de Joux

 

Die diesjährige Reise der MR Schötz führte in die französischsprechende Schweiz; ins Vallée de Joux im Kanton Waadt. Eingebettet zwischen den Bergketten vom Mont Tendre und Grand Risoux liegt der wunderbare Lac de Joux.

2018 MR Reise 2018 0019Mit Kleinbussen fuhren die 20 Männerriegler bis zur Raststätte Rose de la Broye, in welcher sie sich mit Kaffee und Gipfeli stärkten. In Le Pont begann die Wanderung dem Ufer entlang. Nach zwei Stunden erreichten sie den Rastplatz am See. Leider zeigte sich das Wetter nicht von der besten Seite, es war kühl und windig, sodass das Picknick aus dem Rucksack schnell verschlungen war. Beim Kiosk war nicht Bier, sondern eher Kaffee gefragt. Der Marsch ging weiter nach Le Sentier und später reisten sie mit dem Zug zurück nach Le Pont. Im Restaurant L'Aurore genossen sie einen kleinen Apéro. Anschliessend fuhren sie mit den Bussen zum Hotel Du Cygne in Charbonnières, in welchem sie ein feines Nachtessen geniessen und übernachten konnten.
Am Sonntagmorgen besuchten die Männerriegler die Grotten von Vallorbe, dies ist ein Naturspektakel, das über Tausende von Jahren entstanden ist. Da der Dent de Vaulion nebelverhangen war, änderte man das Programm und machte eine Stadtbesichtigung in Murten. Individuell konnten die Schönheiten der Stadt bewundert und auch der Hunger und Durst gestillt werden.
Danach war die Rückreise nach Schötz angesagt. Ein herzlicher Dank ging an die beiden Organisatoren Werner Grob und Sepp Fischer.               

   

An- / Abmelden  

   

Besucher  


182952

HeuteHeute59
GesternGestern67
Aktuelle WocheAktuelle Woche640
Aktueller MonatAktueller Monat3002
AlleAlle182952

Angemeldete Benutzer 0
Gäste 3

   
© ALLROUNDER