Nachrichten Ticker  

Aqua Fit in Sursee

Am 6. März findet das Aqua Fit in Sursee statt. Abfahrt um 18.30 Uhr beim Parkplatz Turnhalle Morgenweg. Alle sind herzl...

Weiter lesen ...

Wanderung mit Servela bräteln

Am 27. Februar ist es wieder soweit: Wanderung mit anschliessendem Servela bräteln. Bei Schlechtwetter wird eine gemeins...

Weiter lesen ...

Jubiläums-GV und die Wechsel im Vostand

Führungswechsel bei der Männerriege Schötz: Pius Engel übernimmt das Präidium von Stefan Marti. Im Restaurant Woods führ...

Weiter lesen ...

Gemeinde Apéro

Am Mittwoch, 2. Januar 2019 war der offizielle Gemeindeapéro. Die Männerriege durfte sich vorstellen, da sie ja dieses J...

Weiter lesen ...

   

Wichtige Links  

   

Mit Spitzenresultaten geglänzt

Turnen | Männerriege Schötz

Am Samstag, 8. Juni 2013, reisten sechs Schötzer Männerriegler ans Sportfest nach Niederbüren. Toni Frei hatte die schlagkräftige Truppe in vielen Trainings hervorragend auf den Wettkampf vorbereitet.

Nach einer kurzen Inspektion des Wettkampfplatzes startete die Männerriege Schötz um 13.30 Uhr in fünf Disziplinen. Zur Auswahl standen Hindernislauf, Slalomlauf, 80m Lauf, Ballzielwurf, Seilspringen, Kugelstossen, Schleuderball und Geländelauf. Die Schötzer erzielten in den einzelnen Disziplinen Spitzenresultate. Im Seilspringen erreichte man zum Beispiel in zwei Minuten über 400 Umdrehungen, was eine Maximalpunktzahl von 100 gab.

Dieses Sextett der Männerriege Schötz brillierte am Sportfest der Sportunion in Niederbüren
Foto TFR

Turnfestsieg als Krönung

In der Schlussabrechnung reichte es Walter Sidler zum Turnfestsieg. Ein Auszug aus der Rangliste unterstreicht die hervorragende Leistung von allen Turnern.

 

Auszug aus der Rangliste

40 - 49 Jahre:                Rang 13                 Frei Toni                                  328 Punkte (Auszeichnung)

                                       Rang 32                 Marti Stefan                             302 Punkte

                                       Rang 41                 Eggenberger Werner               291 Punkte


50 - 59 Jahre:                Rang 1                   Sidler Walter                            416 Punkte (Gold, Festsieger)

                                       Rang 4                   Stöckli Willy                              348 Punkte (Auszeichnung)


60 Jahre plus:               Rang 2                   Grob Werner                            380 Punkte (Silber)


Gruppenwertung:         Rang 1                    Schötz                                     1472 Punkte

          

Dank diesem grossen Einsatz und den tollen Leistungen reichte es den sechs Männerrieglern mit starken 67 Punkten Vorsprung für den ersten Rang im Gruppenwahlmehrkampf. Somit durften die Schötzer an der Schlussfeier den begehrten Siegespreis entgegennehmen.  PPe                                     

   

An- / Abmelden  

   

Besucher  


179152

HeuteHeute112
GesternGestern111
Aktuelle WocheAktuelle Woche458
Aktueller MonatAktueller Monat1917
AlleAlle179152

Angemeldete Benutzer 0
Gäste 4

   
© ALLROUNDER